Ausstellung von Manuela Riemer

Wann:
6. November 2017 um 8:00 – 31. Januar 2018 um 18:00 Europe/Berlin Zeitzone
2017-11-06T08:00:00+01:00
2018-01-31T18:00:00+01:00
Wo:
Eingangsbereich der Neurologischen Fachkliniken
Paracelsus-Ring 6A
14547 Beelitz
Deutschland
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Beelitz Kliniken GmbH
Ausstellung von Manuela Riemer @ Eingangsbereich der Neurologischen Fachkliniken | Beelitz | Brandenburg | Deutschland

In Manuela Riemers Bildern mit Titeln wie „Zuversicht“, „Der bewohnte Baum“ oder „Blauer Tanz“ finden sich neben Traumlandschaften oft Motive aus der Natur, wie Bäume und Vögel. Sie sind Ausdruck ihrer engen Verbundenheit zur Natur, aus der sie ihre Kraft schöpft.

1974 in Belzig geboren und in Borkheide aufgewachsen, war sie schon als Kind glücklich, wenn sie mit Farben und Pinsel kleine Werke schaffen konnte. Anfangs nur reine Freizeitbeschäftigung, hat Manuela Riemer vor ein paar Jahren angefangen, ihre Bilder in die Öffentlichkeit zu bringen. Seit 2006 lebt sie mit ihrer Familie in Borkwalde.

Die Ausstellung im Eingangsbereich der Neurologischen Fachkliniken, Paracelsusring 6 a, in Beelitz-Heilstätten, kann täglich besichtigt werden (08:00 – 18:00 Uhr).

Weitere Informationen über die Künstlerin unter:

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare